Hochfrequenzhandel

Über das Thema Hochfrequenzhandel (bzw. High Frequency Trading – HFT) wird in letzter Zeit in der Fachpresse ab und an berichtet. Wenige ausserhalb von Investmentbanken verstehen wirklich was das ist bzw. wie das genau abläuft. Selbst für jemanden in diesem Bereich ist es nicht einfach zu verstehen. Michael Lewis hat dazu nun ein echt geniales Buch veröffentlicht: Das Buch ist sehr zu empfehlen wenn man sich etwas mit Finanzprodukten auskennt und in der IT Branche arbeitet. Michael Lewis hat mehr [...]

McAfee Sicherheit?

Was ist denn das für ein Anbieter von Sicherheitssoftware? Keine Sonderzeichen in Passwörtern? Warum? Können die Entwickler die Zeichen nicht vernünftige escapen? Ihr Kennwort muss zwischen 8 und 32 Zeichen lang sein, muss mindestens einen Buchstaben (A–Z, a–z) und eine Ziffer (0–9) enthalten und darf keine Sonderzeichen enthalten. mehr [...]

Adobe Photoshop CS2 auf Windows 8

Vor Jahren habe ich mir in einem schwachen Moment ein Adobe Photoshop CS2 gekauft (an sich mache ich nicht viel mit Grafikbeareitung). Die Funktionen in CS2 reichen vollständig für meine Zwecke aus und da ich das Tool höchstens fünf bis sechs mal im Jahr verwende, sehe ich auch nicht ein ein Update zu kaufen. Heute war nun mal wieder einer dieser Momente in denen ich Photoshop einsetzen wollte. Direkt nach der Installation und dem Öffnen wurde ich jedoch mit der Fehlermeldung: Ihr Benutzername, mehr [...]

Mit bcdedit das Windows 8 Bootmenü bearbeiten

In meinem letzten Beitrag habe ich gezeigt wie man direkt in VHDx Dateien booten kann. Nutzt man diese Funktion etwas mehr, so entsteht im Bootmenü schnell etwas Unordnung. Selbstverständlich stehen unter Windows Werkzeuge zur Verfügung um dieser Unordnung Herr zu werden. Alle Nachfolgenden Befehle sind in einer administrativen CMD auszuführen: Um eine Übersicht über alle Bootoptionen zu erhalten gibt man Befehl ein: bcdedit Das Standardmäßig startende Betriebssystem setzt man mit mehr [...]

Windows 8.1 booten in eine virtuelle Festplatte (VHD bzw. VHDX)

Seit Windows 7 bietet Microsoft Windows die Möglichkeit direkt in eine VHD (Virtuelle Hard Disk) zu booten. Dies ist besonders nützlich, wenn man wie ich auf seiner regulären Workstation auch entwickeln möchte. Um durch die ganzen Entwicklungswerkzeuge und Dienste (Webserver etc) bei der regulären Arbeit nicht ausgebremst zu werden, isoliere ich meine Entwicklungsumgebung gerne in eine VHD von der ich nur boote, wenn ich die entsprechenden Werkzeuge auch benötige. Diese Möglichkeit kann man mehr [...]