Kernel für einen Webserver härten

Die Standards der meisten Debian Vorlagen von Hostern enthalten oft schon einige Verbesserungen der Sicherheitseinstellungen. Es schadet aber nicht diese zu prüfen und ggf. zu justieren. Der einfachste Weg besteht dabei darin eine Kopie der Konfigurationsdatei sysctl.conf zu erstellen und dort die eigenen Einstellungen zu hinterlegen (so behält man immer die Standards und bekommt keine Probleme bei Systemupdates):

In der kopierten Datei sollten folgende Werte (fett) angepasst bzw. auskommentiert werden. Die Beschreibungen über den Werten selbst sind recht aussagekräftig. Ich verzichte jetzt mal dies alles zu wiederholen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.