McAfee Total Protection Anti-Spam Funktion

Da Microsoft Security Essentials in letzter Zeit mit seiner Erkennungsrate immer mehr zu wünschen übrig gelassen hat, bin ich vor einigen Tagen auf McAfee Total Protection umgestiegen. Schon kurz nach der Installation wollte McAfee mehr Aufmerksamkeit von mir und hat ständig behauptet, dass mein Computer einer Bedrohung ausgesetzt ist “Your computer is at risk”. Die Meldung wollte auch nach mehreren Updates und reboots einfach nicht weg gehen. In einer Remote-Session hat der McAfee Support dann einfach die aktuelle Version deinstalliert und erneut installiert… suuuper fix…

SNAGHTML3708c15c

Heute habe ich nun festgestellt, dass sich der SPAM-Filter der Software auch aktiviert hat und dass dieser auch schon angefangen hat HAM zu produzieren. Beim Versuch diesen zu konfiguieren ist mir nachfolgende Einstellung aufgefallen:

image

Per default schickt dieser Filter doch tatsächlich alle SPAM-Mails vollständig zu McAfee!!! Die Option dafür ist in den Untiefen der Einstellungen verborgen und bei der Installation gibts dazu auch keine Option (die mir aufgefallen wäre). Versucht heute eigentlich jeder seine Nutzer auszuspionieren?

3 Gedanken zu „McAfee Total Protection Anti-Spam Funktion

  1. hst

    Hallo,
    ich habe leider dasselbe mit McAfee erlebt.
    Anti-Spam Software klassifiziert jede Menge Mails als SPAM und schickt sie an McAfee.
    Ist eine Riesensauerei und ich überlege ob man da rechtlich gegen angehen sollte.

    Bei mir lief es folgendermaßen ab:
    Neukauf eines ACERs mit McAfee Probeinstallation; Thunderbird slebst als Email-Programm installiert.
    McAfee hat sich dort installiert und sendet fröhlich jede Menge ankommender Mails zu McAfee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.