SBS 2011 – Mail versenden via Smart Host

Das direkte senden von eMails würde ich im Small Business Bereich grundsätzlich nicht empfehlen. Die damit verbundenen zusätzlichen Risiken (Verfügbarkeit etc) stehen in keinem Verhältnis zu den Vorteilen. Ich würde daher empfehlen einen Smart Host (des ISP) zu verwenden. In aller Regel hostet man seine Domain sowieso bei einem ISP und kann daher auch ohne weitere Kosten seine Mailinfrastruktur zum senden verwenden. Um den SBS entsprechend zu konfigurieren, ist es notwendig vorab beim ISP ein beliebiges Mailkonto einzurichten. Danach sind folgende Schritte auf dem SBS durchzuführen:

image

image

Hier trägt man nun die Daten des angelegten Mailkontos ein. Heute wird es wohl bei jedem Hoster notwendig sein sich zu authentifizieren – daher müssen hier auch die Zugangsdaten hinterlegt werden.

SNAGHTML5395ef1

image

… das wars schon. Ab jetzt sollte der SBS schon in der Lage sein Mails an eine beliebige Adresse zu senden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.