Windows 7 – richtige Suche in Dateien (Powershell)

In meinem letzten Artikel habe ich aufgezeigt wie man die Suche von Windows 7 etwas aufbohren kann. Leider musste ich feststellen, dass man auch mit diesen Settings sehr schnell an die Grenzen des Möglichen kommt. Die Suche in den Dateien scheint auf solche Dateien eingeschränkt zu sein, welche auch indiziert werden können. Die Liste dieser Dateien liegt bei ca. 200 und lässt sich nur mit recht viel C-Code erweitern (soweit ich das verstanden habe). Die Liste umfasst z. B. nicht .log Dateien welche ich recht oft durchsuchen muss.

Auf der Suche nach einer alternativen Lösung habe ich meine etwas angestaubten PowerShell Gehirnzellen wieder aktiviert und werde nun zukünftig wohl auf folgenden Befehl zurück gehen um innerhalb von Ordnern (rekursive) zu suchen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.