MSSQL Unterstützung für Apache / PHP 5.3 unter Windows

Ich schreibe gerade mal wieder ein paar kleine Tools in PHP und wollte nun als Backend MSSQL verwenden. Per Default ist diese Erweiterung bei den meisten Installation (z. B. auch bei XAMPP) deaktiviert. Ein einfaches Einkommentieren der Extension php_mssql.dll führt leider nicht mehr zum Ziel. Die entsprechende DLL wird nicht mehr gepflegt und befindet sich auch nicht mehr im ext-Verzeichnis:

image

Die Lösung des Problems findet man mit dem “Microsoft Driver 3.0 for SQL Server for PHP” (derzeit Version 3).

Bei der Frage nach dem Installationsverzeichnis sollte man das “ext” Verzeichnis seiner PHP Installation auswählen:

image

Für den Zugriff auf einen MSSQL server ist neben den soeben installierten DLL’s auch noch die Installation des “MSSQL Server Native Client” notwendig. Diesen kann man ebenfalls von Microsoft kostenlos von dieser Seite downloaden. Der Link für den Download findet man im unteren Drittel der Seite.

Zum Abschluss der Konfiguration trägt man die neuen DLL’s in die php.ini ein:

image

Nach einem Neustart des Apache sollte PHP auch MSSQL Datenbanken unterstützen:

image

facebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

Ein Gedanke zu „MSSQL Unterstützung für Apache / PHP 5.3 unter Windows

  1. forex education

    Wanted to drop a comment and let you know your Feed is not functioning today. I tried adding it to my Bing reader account and got nothing.

Kommentare sind geschlossen.