Safe für Passworte

Da die Anzahl meiner Passworte und Benutzernamen für meine ganzen Systeme sowie für diverse Webseiten zwischenzeitlich eine Größenordnung erreicht, hat die quasi nach einer technischen Lösung schreit habe ich in den letzten Monaten diverse Tools dafür evaluiert. Die Auswahl an kostenlosen und kostenpflichtiger Software ist dabei recht groß. Wichtig waren mir dabei folgende Funktionen / Eigenschaften:

  • nutzbar ohne Installation
  • abspeichern der Passworte in einer Baumstruktur
  • Passwortgenerator
  • gute Verschlüsselung des Passwortcontainers
  • fortlaufende Entwicklung der Software
  • hohe usability

Mein Wunsch nach einer richtigen Syncronisationsfunktion die auch in der Lage ist geänderte Daten über mehr als 2 Systeme hinweg zu verwalten mußte ich leider von der Liste streichen. Es gibt zwar einige Tools die damit werben die Daten z. B. mit einem Windows Mobile Telefon syncen zu können – jedoch funktionierte keines davon in meinem Test zuverlässig. Bei dem Versuch das Mobiltelefon mit mehr als einem Rechner zu syncen scheiterten alle…

Das Tool welches alle verbliebenen Anforderungen von mir erfüllte und zudem noch unter der GPL steht wurde ursprünglich von dem crypto Experten Bruce Schneier’s entwickelt und nennt sich „Password Safe“.  Heute wird es über ein SourceForge Projekt verwaltet und ständig mit neuen Features aufgewertet. Zu der Projektseite und zu dem Download geht es hier: Password Safe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.