Schlagwort-Archive: Office

Office / Word 2013 eigene Vorlagen (Templates)

Nach meinem Update von Office 2010 auf Office 2013 waren leider auch meine Vorlagen aus der Übersicht verschwunden. Nach kurzer Suche konnte ich jedoch die dafür verantwortliche Option / Einstellung finden. Um zu dieser zu gelangen klicken Sie bitte in Word (leeres Dokument): Datei dann auf Optionen und wählen dort den Reiter Speichern. In diesem Dialog finden Sie eine Textbox Standardspeicherort für persönliche Vorlagen. Tragen Sie hier den Pfad zu Ihren Dokumentenvorlagen ein um diese zukünftig ebenfalls zur Auswahl angeboten zu bekommen.

SNAGHTML6c13ce3image

Anmerkung: Diese Option kann / muss mit Office 2013 für jedes Programm (Word, Excel, Powerpoint etc) einzeln festgelegt werden!

Office 2013–meine ersten Schritte

Nachdem sich das Jahr 2012 nun mit schnellen Schritten auf das Ende zubewegt, habe ich den heutigen (freien!) Tag mal dazu genutzt mein Office 2010 auf die neuste verfügbare Version zu bringen. Das Update selbst sowie die nachfolgende Installation des deutschen Sprachpacketes war recht schmerzfrei und in weniger als 5 min erledigt.

SNAGHTML66bfe0eSNAGHTML670bcabSNAGHTML6719d0bSNAGHTML6781b6d

Beim ersten Start von Outlook müssen die Zugangsdaten für den Exchange account neu hinterlegt werden.

SNAGHTML67a5207

Der neue Aktivierungsdialog ist etwas gewöhnungsbedürftig und die Eingabe des Produktschlüssels ist fast schon versteckt (im Vergleich zu den anderen beiden Optionen).

image

Nach dem ersten Start wirkt die Oberfläche etwas Kontrastarm – mal sehen ob das einfach nur gewöhnungsbedürftig ist oder ob ich hier eigene Einstellungen vornehmen muss

SNAGHTML6813ce2

Ungelesene Mails werden nun durch einen Balken auf der linken Seite hervorgehoben:

image

Word und Excel sehen beim start signifikant anderst aus – hier landet man direkt in einer Übersicht aus der man die letzten Dokumente öffnen kann oder ein neues Dokument aus den Vorlagen erstellen kann wobei meine eigenen Vorlagen auf den ersten Blick fehlen Sad smile

SNAGHTML691f671SNAGHTML6a8986a

Die eigentliche Dokumenteansicht wirkt, analog Outlook, auf den ersten Blick sehr Kontrastarm erinnert sonst jedoch weitgehend an Office 2010. Einzige Neuerung, die mir direkt aufgefallen ist, ist die Anzeige meiner liveID im rechten oberen Eck.

SNAGHTML6945820SNAGHTML6a9bbe2

Kontrast

Nach kurzem suchen habe ich über das Einstellungsmenü (Options) im Bereich Allgemein die Möglichkeit gefunden das Theme umzustellen. Light Gray oder auch Dark Gray haben einen deutlich angenehmeren Kontrast:

SNAGHTML6ac75be

Schlusswort

Nach 30 min herumspielen hat man m. E. die wesentlichen Änderungen (für das eigenen Arbeitsfeld) gefunden und kann wie gewohnt arbeiten. Größere Änderungen der UI wie Sie bei der Umstellung von Office 2003 oder auch Office 2007 zu finden waren gibt es scheinbar keine. Störend empfinde ich die fast schon aufgezwungenen Integration von Windows Live / Sky Drive. Informationen darüber was genau in die Wolke wandert konnte ich auf den ersten Blick nicht finden (werde ich aber noch!).

Outlook 2007 Business Contact Manager (BCM) läßt sich nicht installieren

Seit einiger Zeit nervt mich beim starten von Outlook 2007 der Business Contact Manager. Dieser möchte von mir installiert werden:

BCM_01

Nach der Auswahl von Express oder Erweitert erhalte ich jedoch immer die unschöne Fehlermeldung: „Ein Fehler beendet das STarten von Business Contact Manager für Outlook. Entfernen Sie Business Contact Manager für Outllok und installieren Sie das Programm dann neu…“

BCM_02

Eine Option, die mir erlauben würden den BCM (ich brauch ihn ja nicht) zu deinstallieren konnte ich bis jetzt jedoch noch nicht finden und Office wollte ich noch nicht neu installieren.

Auf den MS Seiten habe ich dann nach etwas suchen einen Artikel gefunden der beschreibt wie man das Teil deaktivieren kann indem man ein paar Registryeinträge ändert: KB903094

Auf dem Weg zum Registryeditor (den man als Admin ausführen muß) ist mir dann noch ein weiterer Gedanke gekommen. Ich habe Outlook also noch mal geschlossen und über die rechte Maustaste mit administratorrechten gestarten und siehe da, nach kurzer Zeit. Installation beendet:

BCM_03

… ich hätte ja mit viel gerechnet aber nicht damit, dass sich Microsoft in einem aktuellen Produkt nicht an seine Programierrichtlinien hält. UAC ist nun wirklich keine sooo neue Technik, dass man sie noch nicht implementieren sollte…

Maus funktioniert unter Word 2007 nicht mehr

Hi,

seit einigen Wochen habe ich auf meinem Laptop mit einem echt doofen Problem zu kämpfen. Immer wenn ich das Fenster wechsle um z. B. etwas zu kopieren oder im Internet nachzulesen, dann geht anschließend die Maus nicht mehr richtig (man kann keine Texte mehr markieren oder mit der Maus zu Punkten im Dokument navigieren – das Menü kann man aber weiterhin ohne Probleme verwenden). Das Problem besteht auch nur in Word, alle anderen Office Programme funktionieren ohne Probleme.

Sehr nervig ist zudem, dass Word beim Beenden immer eine Fehlermeldung auswirft und erst nach einem Neustart die Option „Close Program“ anbietet:

Nach etwas stöbern in der Microsoft KB konnte ich aber zum Glück einen Eintrag finden, der die Lösung für das Problem beinhaltet. KB 940791

Die Ursache des Problems ist wohl ein automatisch installiertes update – die Lösung des Problems ist jedoch fast genau so einfach. Man muß nur die Registry Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\12.0\Word\Data löschen und schon geht wieder alles!