Schlagwort-Archive: Heimwerken

Babybay an (Softside-) Wasserbett befestigen

Ich stand die Tage vor der Aufgabenstellung ein Babybay an ein vorhandenes Softside Wasserbett montieren zu mssen. Der Hersteller sieht grundstzlich nur eine Montage an einem regulren Bettrahmen durch einhngen eines L-Winkels vor. Bei der Suche nach einer geeigneten Lsung im Internet bin ich dabei ber diverse z. T. recht komplexe Lsungen gestolpert die fr mich alle samt nicht in Frage kommen. Ich habe mich daher selbst in den Denkteich begeben und bin mit folgender recht einfachen Lsung nun sehr zufrieden.

Bentigtes Material:

  • Montagekleber
  • Dachlatte ca. 1,5 m bis 2 m (maximal jedoch Lnge des Wasserbetts)

Montageschritte:Montage_Babybay

1. Eine Seite der Dachlatte mit Montagekleber bestreichen (nicht sparen und bei schnell trocknendem Kleber nicht zu langsam arbeiten!)

2. Die Dachlatte an der Unterkante der Auflageflche der Wassermatratze befestigen (mglichst bndig mit der Auenkante da die L-Winkel des Babybay nicht sehr lang sind).

3. Entweder die Dachlatte entsprechend der Beschreibung des Klebers fr eine gewisse Zeit fest andrcken (dafr sollte man zu zweit sein) oder das ganze durch eine kleine Unterkonstruktion fixieren. Abhngig vom Kleber dauert dieser Vorgang zwischen ein paar Minuten bis zu ein paar Stunden. Hier lohnt sich also das lesen der Beschreibung vor dem Kauf.

Babybay_an_Wasserbett_024. Sobald der Kleber ausgehrtet ist kann die Unterkonstruktion entfernt werden und die eigentliche Montage beginnen. Hierzu schiebt man das Babybay an die zuknftige Position und montiert die L Winke um diese mit unserer  Konstruktion verbinden zu knnen muss das kurze Ende des L-Winkels nach oben zeigen und damit hinter die frisch montierte Dachlatte greifen (siehe Abbildung). Damit sollte das Bett fest mit dem Wasserbett verbunden sein.

Die Konstruktion ist zwar mit Sicherheit nicht perfekt (sonst htte Sie der Hersteller bestimmt aufgefhrt) aber bis jetzt hatte ich damit keine Probleme. Die Konstruktion verhindert bei uns bis jetzt auch zuverlssig das weg Rutschen oder Umkippen und ist auf jeden Fall besser als ein frei stehendes BabyBay.